GP_Logo_Internet_blau.gif
06_Bilderleiste_Stammstuten.jpg

Durch den jahrzehntelangen Aufbau unserer Eltern bzw. Schwiegereltern ist es uns nun möglich, mit einer so tollen Auswahl an Stammstuten zu züchten.

Auch wenn es nicht immer leicht war, haben sie und wir versucht, auch viele unserer Stuten für die Zucht zu behalten und können uns nun jedes Jahr über so großartige Nachkommen freuen.


Eine Auswahl unserer Stammstuten im Überblick:

Unsere Stammstuten

I-Lorain

Stamm 890 (Casall, Eurocommerce Berlin, Conally, Crocodile Dundee etc.)

v. Landadel – Coriolan - Raimond

Der Mutterstamm dieser Stute ist der Stamm des Hengstes Casall. Das heißt, diese Stute geht direkt zurück auf die Großmutter des Casall. Die Mutter I-Lorain, deutlich geprägt vom Leistungshengst Landadel, lieferte als erstes Fohlen den in der Schweiz beheimateten „Con Coni“, erfolgreich bis 1,50m und dann die Contender Tochter „Contendra“. Sie ist die Mutter des unter Ludger Beerbaum erfolgreichen „Quidams Adel“. 3. Fohlen, eine Stute dieses Mal aus der Anpaarung mit Baloubet du Rouet, war ebenfalls erfolgreich bis 1,40. Als nächstes brachte Lorain mit Cassini I die Staatsprämienstute „Ultra“, welche 2015 den Reservesieger der Holsteiner Körung „Cantesini“  stellte. Aus der Anpaarung mit Cassini (I/II) produzierte I-Lorain weitere Zuchtstuten, teilweise ebenfalls mit Staats-bzw. Bezirksprämienauszeichnungen, welche alle in namhaften Zuchtbetrieben beheimatet sind und bereits gekörte Hengste vorweisen können. Eine Corrado I Tochter aus ihr wurde zudem über die Holsteiner Fohlenauktion verkauft und beginnt gerade ihre Sportkarriere in Brasilien.

Die Coriolan Tochter U-Cordia lieferte mit Scarlett/Karsten Huck (v. Sandro), Quinar/David Mc Pherson (v. Quidam de Revel) und einem unter Otto Vaske in 1,50 m Springen erfolgreichen Sandro-Nachkommen (1998 auch 10. Platz im BuCha) 3 weitere S- erfolgreiche Springpferde. Aus dem weiter fallenden Mutterstamm resultieren mit Cordia (1,40 m Springen) und Cezanne sowie Corinessa/Cora Ackermann (beide 1,50 m Springen) 3 weitere Erfolgspferde.

Perle von Holstein

Stamm 3558 (Faro, Chanel M, Gran Corrado, Cantate Z, über 20 gek. Hengste)

Perle ist die Tochter der Stute Texas v. Carneval, welche u.a. die in Holstein gekörten Hengste Flemmingh, Gaspari I und II und Littorio hervorbrachte.

Ihre Tochter Daisy (v. Grundymann) brachte den Hengst „Candillo.“ Perles Vollschwester It`s Texas de Revel kam 6-jährig nach Belgien (Marc v. Dijck),wo ihre internationale Karriere begann. (Größter Erfolg: Preis von Europa, Aachen, Doppel-Null)

Perles größter Zuchterfolg bisher: „Cassionato GP“ von Cassini I: Sieger der HLP Neustadt/Dosse und jetzt erfolgreich unter Michael Whitaker in der Longines Global Champions Tour. (1,60m)

Die 3/4-Schwester von Cassionato „Call Girl“ ist jetzt 7-jährig und läuft bereits erfolgreich in Youngster-Prüfungen unter Mathijs van Asten.

Foto von links: 1. und 2. Foto: U-Chinchilla, 6-jähriger Wallach von Toulon a.d. Jade,

As di Verdi GP v. Q-Verdi -a.d. U-Chinchilla

IMG_0962_editedweb_140x100.jpg
IMG_0250_editedweb_140x100.jpg
IMG_5379_140x100.jpg
As-di-Verdiweb_140x100.jpg

U-Chinchilla

Stamm 1298 (Lord, Barinello, Emilion, Lifestyle, Newton, Chupa Chup, Cassius Clay u.v.m.) v. Chin Chin – Campione- Landgraf – Lord - Ronald.

Der Mutterstamm dieser Stute ist einer der bekanntesten Holsteiner Stämme, der Stamm 1298 (auch Lord-Stamm genannt), aus dem zahlreiche Toppferde und Vererber hervorgehen.

Die Stute "Chinchilla" bietet mit Chin Chin als direktem Vater eine seltene, sehr interessante Blutsanpaarung. Chinchilla selbst erhielt in ihrem Stutentest Höchstnoten für Rittigkeit und vor allem ihr Freispringen wurde mit einer Wertnote von 9,5 belohnt.

Chinchillas Mutter "Jade" war lange Zeit nur als Sportpferd unterwegs und hat Eigenleistung im Springsport auf internationaler Ebene bis 1,45m.

Jades Mutter "Elfchen" brachte zahlreiche Sportpferde hervor, welche teilweise Erfolge bis 1,55 m vorweisen können.

Foto von links: Z-Quadrilla,

6-jähriger Wallach v. Calido I

a.d.  Z-Quadrilla,

Qui Pou de Hus: ein weiterer Vollbruder von Quadrilla

Z-Quadrilla

Stamm 2543 (Lux, Loreana, Lasino, Boritas, Roxette u.v.a.)

Quidam de Revel - Tin Rocco – Fasolt – Sherrynetherland

Quadrillas Vollbruder, der gekörte Hengst „Quadrillo GP“, wurde nach seiner Körung wie folgt beschrieben: „Quadrillo selbst ist ein außergewöhnlich schöner Junghengst, der ein absolut korrektes Fundament und drei überragende Grundgangarten hat.

Im Freispringen zeigt er Technik, Vermögen und Übersicht, wie es seine Abstammung erwarten lässt.“

Quadrillo war außerdem Sieger der HLP Neustadt/Dosse, Teilbereich Springen mit drei mal der Note 10 und Sieger des Championats der jungen Springpferde in Belgien. Leider viel zu früh eingegangen, brachte Quadrillo bis heute bereits über 50 sporterfolgreiche Pferde, teilweise siegreich bis 1,60 m, wie z.B. Hidalgo (Daniel Deußer), Hope van Scherpen Donder (Abdel Said), High Quality J (Ramzy Hamad Al Duhami), Ivoor van`t Paradijs (Petronella Andersson), Heldia (Kevin Beerse).

Der Mutterstamm dieser Stute ist der Holsteiner Erfolgsstamm 2543. Aus diesem Stamm kommen diverse Hengst wie z.B. Lasino, Limoncello I und II, Lux Z, Lavallo, Boritas, Unikato und Acodetto I und II, sowie die Top- Sportpferde Loreana, Lone Star, Lux, Colombus van der Helle, Roxett, Carla Colucci, Caretina de Joter und viele mehr. Quadrillas Mutter Tiziana brachte neben dem Hengst Quadrillo mit Quidam de Revel zahlreiche weitere top erfolgreiche Nachkommen, wie den Holsteiner Hengst Qui pou de Hus (1,50m), Quintino GP (1,45m) und die Zuchtstute Quinara, die ihrerseits zahlreiche Nachkommen sporterfolgreich bis 1,45m hervorbrachte. Sowie die Stute Fisicella von For Pleasure (1,35m), Crossover Europe von Casall und Daily Pleasure GP von Diarado (jetzt 4-jährig, bzw 5-jährig in der Youngstertour unterwegs).

Weitere Geschwister und natürlich Nachkommen von Quadrilla befinden sich zur Zeit in unserem Stall, bzw. in anderen Sportställen zur Aufzucht bzw. Ausbildung.

IMG_0998_editedweb_140x100.jpg

Foto von links: I-Lorain,

V-Cassiata GP v. Cassini II

a.d. I-Lorain,

6-jährige Stute von Caretino a.d. I-Lorain

Cassiata2[1]web_120x100.jpg
Caressiata_140x100.jpg

Foto von links: Perle von Holstein mit Cassionato bei Fuß

Cassionato GP v. Cassini I-a.d.

Perle von Holstein

Call Girl v. Cassini I a.d. Perle

Gestüt-Pohlsee0001web_140x100.jpg
EC2015_AACHEN_SJ_EC1_GBR_WHITAKER-4847_140x100.jpg
IMG_5380_140x100.jpg
IMG_8192web_140x100.jpg
IMG_5382_140x100.jpg
IMG_5381_140x100.jpg